Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Elternarbeit

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindertagesstätte ist für das Wohl des Kindes von zentraler Bedeutung.

Regelmäßige Elternumfrage

Sie als Eltern erhalten pro Kind einen umfangreichen Fragebogen der sich aus einem an­onymen Teil und einem namentlichen Teil zusammensetzt. Für die Beantwortung der Fra­gebögen haben sie zu Hause ca. 10 Tage Zeit. Während dieser Zeit steht in der Einrich­tung eine geschlossene Sammelbox bereit, in die sie die ausgefüllten Bögen bis zum Stichtag einwerfen. Wir bearbeiten ihre Rückmeldungen zeitnah und informieren Sie über die Ergebnisse und Entscheidungen.

Elternabende

Verschiedene Elternabende bieten Ihnen die Gelegenheit zum Austauschen. Der Gruppenelternabend dient dazu, sich innerhalb der Gruppe kennen zu lernen und
grup­peninterne Themen und Wünsche anzusprechen. Gruppenübergreifende Elternabende widmen sich bestimmten Themen rund um die Erziehung zu denen kompetente Referen­ten/innen eingeladen sind. Wir bieten auch Infoabende speziell für Kindergarten- und Krip­penneueinsteiger bzw. Eltern der Maxi-Kinder (Kinder im letzten Kindergartenjahr) an. Na­türlich sind wir jederzeit offen für ein persönliches Gespräch.

Elterngespräch

Für Elterngespräche gibt es in unserer Einrichtung verschiedene Möglichkeiten.
Beim Bringen und Holen der Kinder ergeben sich immer wieder „Tür und Angel Gesprä­che" in denen kurze Informationen ausgetauscht werden können. Des weiteren bieten wir terminlich vereinbarte Elterngespräche an. Dazu stehen wir jederzeit zur Verfügung und sprechen bei Bedarf die Eltern an. Einmal pro Kindergartenjahr werden von uns Ge­sprächstermine für Entwicklungsgespräche angeboten, für die sich die Eltern nach Wunsch anmelden können.